Der Zaun mit Doppelstabmatte

Eine beliebte Alternative zur Mauer und geschmiedeten Metallzäunen ist der Zaun mit Doppelstabmatte oder auch Doppelstabmattenzaun genannt. Der Doppelstabmattenzaun bietet mehr Stabilität und Widerstandsfähigkeit, als Maschendrahtzäune und Mattenzäune mit einfachen Stäben. Dabei bleibt der Preis jedoch in einem erschwinglichen Bereich. Durch diese günstige Preislage zählt der Doppelstabmattenzaun zu den Favoriten bei der Einzäunung eines Grundstücks mit Garten.

Der Aufbau vom Doppelstabmattenzaun

Der Doppelstabmattenzaun besteht aus den üblichen Elementen von einem Gartenzaun. Grundlegend sind dabei die Doppelstabmatten und die tragenden Pfosten, die in Eckpfosten und Verbindungspfosten unterteilt werden. Für die Fixierung der Zaun-Matten an den verschiedenen Pfosten, liegen den meisten Sets auch Verbindungselemente und Aufhängungen bei.

Die Besonderheit der Matten von Zaun Doppelstabmatten, liegt in der Zahl und Anordnung der waagerechten Streben. An den beiden Außenseiten der senkrechten Stahl-Drähte verlaufen parallel jeweils zwei waagerechte Stahl-Drähte. Durch diese doppelte Drahtführung entsteht eine besonders stabile und widerstandsfähige Konstruktion, die auf Grund des ausbalancierten Systems, in keine Richtung einfach so nachgeben kann. Dieser Aufbau von Zaun Doppelstabmatten erzeugt auch die starke Belastbarkeit, die sogar der Belastung mit dem eigenen Körpergewicht trotzen kann. Verbunden sind die einzelnen Stahl-Drähte durch eine Punktverschweißung, welche die Struktur zusätzlich stabilisiert. Planung, Aufbau und Befestigung von Zaun Doppelstabmatten gestalten sich so einfach, dass selbst Laien ohne Erfahrung im Handwerk alle Schritte eigenhändig bewältigen können.

Weiterlesen

Der Zaun aus Doppelstabmatten als besondere Form des Metallzauns

Mit einem Metallzaun als Gartenzaun kann man praktisch nie etwas falsch machen. Vor allem dann nicht, wenn man sich für einen Zaun aus Doppelstabmatten entscheidet. Im Gartenbereich ist dieser immer die erste Wahl, bringt er doch sämtliche Vorzüge mit sich, die man von einem stabilen und langlebigen Zaun erwarten kann. Auch in Sachen Pflegeleichtigkeit weiß der Zaun aus Doppelstabmatten zu überzeugen und liegt hier klar vor vielen anderen Zaunvarianten wie etwa dem einfachen Holzzaun. Wenn es um Nützlichkeit und auch Komfort geht, reicht kaum ein anderer Zaun an den Zaun aus Doppelstabmatten heran. Und dabei stellt der Doppelstabmattenzaun nur eine Variante der Metallzäune dar.

Beliebte Metallzäune

Neben dem Zaun aus Doppelstabmatten ist auch der Maschendrahtzaun sehr beliebt, auch dieser gehört zu der Oberkategorie der Metallzäune. Weniger auf industriell genutzten Grundstücken, dafür aber auf vielen Gartengrundstücken findet sich der Maschendrahtzaun auch heute immer noch. Ebenso wie der Zaun aus Doppelstabmatten, wird auch der Maschendrahtzaun weiterhin gern als Gitterzaun bezeichnet. Dies liegt an der Optik der beiden Zaunvarianten, deren Gittergeflecht ihnen ihr typisches Äußeres verleiht. Wer sich also für einen Metallzaun entscheidet, der steht erst einmal vor der Wahl, ob es ein Doppelstabmattenzaun oder ein Maschendrahtzaun sein soll. In beiden Fällen wird Stahldraht verarbeitet, welcher in verschiedenen Stärken ausgesucht werden kann. Doch auch wenn sowohl der Zaun aus Doppelstabmatten als auch der Maschendrahtzaun aus Stahldraht bestehen, gibt es hier doch bedeutende Unterschiede was ihre Robustheit angeht. Denn Stahldraht alleine macht einen Zaun noch nicht zu einem schwer zu überwindenden Hindernis. Der Maschendrahtzaun besitzt einen deutlich dünneren Stahldraht als der Zaun aus Doppelstabmatten, was einen relevanten Qualitätsunterschied darstellt, wenn es vor allem auf den Sicherheitsaspekt ankommen soll bei der Auswahl des Zaunes. Schon das Anfassen einer Rolle Gittergeflecht des Maschendrahtzauns und Doppelstabmatten zeigt, dass beides in keinster Weise miteinander zu vergleichen ist. Der Maschendraht lässt sich weiterhin mit bloßen Händen biegen und formen, während die Doppelstabmatten komplett fest sind und sich mit reiner mechanischen Kraft praktisch nicht manipulieren lassen. Mehr als das Material Stahldraht haben der Maschendrahtzaun und der Zaun aus Doppelstabmatten also in Sachen Aufbau nicht gemeinsam.

Den Zaun aus Doppelstabmatten in verschiedenen Farben wählen

Was beide Zaunvarianten noch miteinander verbindet ist, dass sie in verschiedenen Farben erhältlich sind. Hier haben sich gerade auch bei dem Zaun aus Doppelstabmatten die Farben Moosgrün und Anthrazitgrau bewährt, die besonders gerne ausgewählt werden. Aber auch andere Farbtöne wie Schwarzgrau oder Blaugrün sind bei dem Doppelstabmattenzaun verfügbar. Hier entscheidet letztlich allein der persönliche Geschmack, denn qualitativ gibt es bei den Farben keine Unterschiede.

Den Zaun aus Doppelstabmatten mit Feuerverzinkung wählen

Worauf man aber in jedem Fall achten sollte ist, dass der Zaun aus Doppelstabmatten verzinkt ist. Es liegt bereits in der Natur des Doppelstabmattenzauns, dass dieser eine hohe Robustheit mit sich bringt. Doch auch der Zaun aus Doppelstabmatten muss mit den verschiedenen Witterungseinflüssen zurecht kommen und hierbei hilft ihm eine Versiegelung in Form einer Zinkschicht. So ist er insbesondere Feuchtigkeit nicht schutzlos ausgeliefert. Denn hier muss man sich wieder in Erinnerung rufen, dass es sich bei dem Zaun aus Doppelstabmatten um einen Metallzaun handelt. Nässe, der der Zaun über eine lange Zeit hin regelmäßig ausgesetzt ist, kann dazu führen, dass sich das Material beginnt nachteilig zu verändern. Es bilden sich Rostflecken. Dies sieht zum einen optisch wenig ansprechend aus und kann den gesamten Charme des Doppelstabmattenzauns zu Nichte machen. Darüber hinaus greift Rost aber auch noch die Struktur des Metalls an und beschädigt diese. Das Material büßt durch Korrosion erheblich an Qualität ein. Eine zusätzliche Zinkschicht schützt den Zaun aus Doppelstabmatten hingegen optimal und lässt es nicht zu, dass sich unschöne Rostflecken bilden können. Die Lebensdauer der Doppelstabmatten wird also durch eine Feuerverzinkung deutlich erhöht. Es erfolgt eine Art Versiegelung, bei der die Zinkschicht sich über alle Poren des Materials legt und diese schließt. Es gibt verschiedene Varianten der Verzinkung, die Feuerverzinkung jedoch hat sich am meisten bewährt. Wenn man sich also für einen Doppelstabmattenzaun als Metallzaun entscheidet, dann sollte es in jedem Fall ein verzinkter Zaun sein. Hinzu kommt, dass der Zaun durch die Verzinkung auch noch deutlich kratz-, stoß- und schlagfester wird. Auch dadurch wird nochmals die Lebensdauer des Zauns erhöht. Währen der Maschendrahtzaun als Rollenware geliefert wird, besteht der Doppelstabmattenzaun aus einzelnen Zaunfeldern, die mit einer entsprechenden Anzahl an Pfosten miteinander verbunden und aufgestellt werden. Eine angemessene Menge an Zaunpfosten ist für die Standfestigkeit und Formbeständigkeit des Doppelstabmattenzauns enorm wichtig. Die Montage kann jeder handwerklich begabte Grundstückbesitzer selbst durchführen, der sich einen Doppelstabmattenzaun als Umzäunung für seinen Garten wünscht. Am besten und sichersten steht der Zaun, wenn die Pfosten einbetoniert werden. Um es sich möglichst einfach zu machen, kann ein Komplettset gewählt werden, das bereits alle Zaunfelder, Pfosten sowie diverses weiteres Zubehör für die Montage beinhaltet. Einzig Werkzeug wird noch benötigt, das jedoch in jeder Garage zu finden sein dürfte.

Weiterlesen

Gartentore und Hoftore zum eigenen Schutz

Mit einem Haus und einem Grundstück sollte man als Besitzer sein Eigentum möglichst perfekt schützen. Oft stehen Vertreter und ungebetene Gäste vor der Tür, doch eine solche Situation kann man als Eigenheimbesitzer vermeiden. Legen Sie sich bspw einen Maschendrahtzaun sowie Gartentore oder Hoftore zu. Mit einem Gartentor ist das Anwesen schnell vor Blicken verschlossen und ein Maschendrahtzaun schützt auch vor anderen Eindringen, so ist ein Maschendrahtzaun z.B. ein großes Hindernis für viele wilde Tiere. Wenn Sie bereits ein Hoftor besitzen und nur noch die Einfahrt abgrenzen wollen, dann empfiehlt es sich Einfahrtstore oder Gartentore zu kaufen.

Hoftore und die etlichen Möglichkeiten

Möchten man sein Eigenheim komplett sichern, dann kann man die Zaunanlage mit Einfahrtstoren vervollständigen. Die Auswahl an Gartentormodellen und Hoftormodellen ist umfangreich, was eine Auswahl für das eigene Grundstück schwierig macht. In erster Linie steht die Materialauswahl an, Tore für das Grundstück erhält man in Holz oder Metall.

Weiterlesen

Ganzjähriger Sichtschutz durch einen Gabionenzaun

Zahlreiche Hecken verlieren ihr Laub im Herbst und der Sichtschutz ist nicht mehr vorhanden. Wer auch im Winter den Schutz vor neugierigen Blicken wünscht, ist mit einem Gabionenzaun gut beraten.

Sommergrüne Hecken entledigen sich des Laubes im Herbst und sind zudem pflegeintensiv. Es dauert einige Jahre, bis sie die richtige Höhe erreichen.

Eine Alternative stellen ein begrünter dar. Sie sind pflegeleicht und bieten einen ganzjährigen Sichtschutz. Je nach persönlichem Geschmack werden die Gabionen mit diversen Steinen oder anderen Materialien versehen. Wer im Sichtschutz Grün bevorzugt, kann die Steinkörbe äußerlich begrünen und immergrüne Büsche als Auflockerung integrieren.

Bestellte Gabionen sollten perfekt zum Garten passen. Bei jeder Produktbeschreibung sind die Angaben zu Länge, Höhe und Tiefe zu finden. Für unterschiedliche Grundflächen sind Gabionen erhältlich. Gabionen, die auf Maß gefertigt werden, sind frei in der Gestaltung. Die Abmessungen sind persönlich kreiert. Bei der Auswahl von Gabionen ist auf die unterschiedlichen Maschenweiten zu achten. Das muss auch in den Steinkorb passen.

Weiterlesen

Gartenzaun günstig kaufen

Jeder der einen Zaun um sein Grundstück ziehen möchte, hat eine andere Vorstellung davon, wie er aussehen soll. Darum gibt es in der heutigen Zeit auch eine ziemlich große Auswahl an Zäunen, schon was das Material betrifft. Es ist egal, ob es sich um Holz, Kunststoff oder Metall handeln soll, für jeden Geschmack gibt es etwas. Diese Zaunanlagen kosten natürlich auch einiges und wer das nicht möchte oder einfach nicht genügend Kleingeld zur Verfügung hat, kann sich auch für einen günstigen Gartenzaun entscheiden. Hier kommt in erster Linie der Drahtzaun in Frage, der in den meisten Fällen dann aus einem Maschendrahtzaun besteht.

Etwas teurer aber dafür auch um einiges stabiler ist der Doppelstabmattenzaun. Solch ein Doppelstabmattenzaun kostet pro laufendem Zaunmeter ungefähr das doppelte von einem Maschendrahtzaun. Allerdings ist die Stabilität von einem Doppelstabmattenzaun auch nicht vergleichbar mit einem Maschendrahtzaun. Der aus stabilen Stahldrähten gefertigte Doppelstabmattenzaun ist eigentlich eine Anschaffung fürs Leben, wenn man darauf achtet, dass die Qualität stimmt.

Vorteile von Maschendrahtzäunen

Der Drahtgeflecht Zaun hat einige Vorteile, die andere Gartenzaun günstig nicht haben, denn er ist leicht aufzustellen, relativ günstig und hat den großen Vorteil, dass er genauso witterungsbeständig ist wie andere Zäune und außerdem braucht er keine großartige Pflege.

Weiterlesen

Konventioneller Maschendrahtzaun für die Gartenanlage!

Wollen Sie weder Nachbar noch unbekannte Menschen unerbeten in Ihrer Grünanlage begrüßen, sollten Sie eine Umfriedung mit einem optimalen Zaun in Betracht ziehen. Zur Selektion stehen etliche Versionen aus Gehölz, Metall oder Kunststoff. Selbst eine Mauer käme in Betracht, um fremde Besucher des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Opportunität: der Maschendrahtzaun!

Jeder kennt ihn, spätestens nach dem namhaften Stück von Stefan Raab erlangte er auch neuen Ruhm: der Maschendrahtzaun.

Metallgewebe mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Pfosten befestigt eine Begrenzung zum Nachbargrundstück bildet. Weiter Infos finden Sie auch auf entsprechenden Seiten im Netz.

Der Maschendrahtzaun ist im Vergleich zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Holz die auf höhere Ansprüche ausgelegt sind und entsprechend mehr kosten, die billige Auswahlmöglichkeit. Da lässt sich ebenso mit einem bescheidenen Budget eine gepflegte Zaunreihe verwirklichen, die ungebetene Gäste fernhält.

Wem natürlich ein geschützter und uneinsehbarer Bereich im Garten wichtig ist, der ist mit einem Maschendrahtzaun aller Voraussicht nach in keinerlei Hinsicht optimal beraten. Hier wählen Sie vielmehr Zaunelemente aus Holz oder ein Doppelstabmattenzaun mit entsprechenden Einsätzen aus Kunststoff, die die Durchsicht unterbinden. Verschiedene Vorschläge im Netz helfen fix bei der Selektion des angebrachten Zauns für die eigenen personenbezogenen Ansprüche.

Genaues Vermessen ist unbedingt notwendig!

Bevor Sie Ihren neuen Maschendrahtzaun oder den Doppelstabmattenzaun bzw. Zaunelemente aus Gehölz kaufen oder im Netz bestellen, sollten Sie die notwendige Zahl der Zaunelemente bzw. die laufenden Meter Umfriedung präzise ermitteln. Sind Sie bei der Umzäunung Ihres Anwesens auf einige Meter flexibel, rentiert sich oftmals die Auswahl eines Komplettangebots aus Umfriedung, Zaunpfeilern und Befestigungsmaterial.

Da können Sie in keiner Weise selten gegenüber dem Einzelkauf der Zaunelemente manchen Euro einsparen.

Denken Sie daran, dass Sie bei einem Maschendrahtzaun zusätzlich zu den Zaunpfosten auch Querverbinder benötigen, die für die erforderliche Festigkeit des Zauns sorgen. Bei einem Doppelstabmattenzaun brauchen Sie jene Querstreben keinesfalls.

Der Zaun erhält durch die massive Fabrikation der einzelnen Zaunelemente hinlänglich Festigkeit, vollständig gleichgültig, welche Zaunhöhe Sie wählen.

Maschendrahtzaun eigenhändig hochziehen oder den Experten ordern?

Ganz so problemlos , wie Filme im Web den Zaunbaubeschreiben, ist die Errichtung von einem Maschendrahtzaun oder einem Doppelstabmattenzaun unglücklicherweise in keinster Weise. Hier sollten Sie unbedingt über gebührend Zeit und handwerkliche Gewandtheit verfügen, falls Sie den Maschendrahtzaun eigenhändig errichten wollen.

Am optimalsten funktioniert das zu zweit und mit den geeigneten Gerätschaften, etwa einer angemessenen Wasserwaage und einem Erdbohrer für die Zaunpfähle.

Beauftragen Sie einen Experten, wird dieser von der liniaren Ausrichtung über das Einsetzen der Pfähle bis zum Spannen des Maschendrahtzauns jegliche Arbeiten ausführen. Sie bestimmen allein noch, an welcher Örtlichkeit der Maschendrahtzaun oder der Doppelstabmattenzaun hochgezogen werden soll. Das ist gewiss extrem bequem, indes in keinster Weise definitiv rundherum kosteneffektiv. Nebst den Aufwendungen für den Stundenlohn fällt mehrfach genauso eine Pauschalsumme für den Anfahrtsweg an.

Weiterlesen

Zäune aufbauen ist leichter als meist erwartet

Wer einen Zaun um sein Grundstück errichten möchte benötigt dafür ein wenig handwerkliches Geschick. Des Weiteren ist entsprechendes Werkzeug zur Verfügung zu halten. Es kommt selbstverständlich auf die zu erstellende Zaunanlage an, welches Werkzeug benötigt wird.

Bei einem handelsüblichen Jägerzaun, der gerne als kleiner Vorgartenzaun verwendet wird, reichen in der Regel ein Spaten, so wie ein Schraubenzieher und ein Hammer. Sollen die Zaunpfosten in der Erde versenkt oder mit einem Betonsockel versehen werden, dann ist für einen Betonsockel noch weiteres Werkzeug erforderlich. Ganz gleich ob Maschendrahtzaun, Doppelstabmattenzaun oder einfacher Jägerzaun, es muss immer sorgfältig gearbeitet werden, da ein schief stehender Zaun unschön aussieht.

Vorarbeiten – Material – Vorgehensweise

Zuerst einmal ist Maß zu nehmen, wie lang ist die gesamte Zaunanlage und wie hoch soll er denn werden, der Zaun.

Weiterlesen

Nützliche Löcher im Gartenzaun

Jeder noch so gut konstruierte Gartenzaun, egal ob als Maschendrahtzaun, Doppelstabmattenzaun oder aus Zaunfeldern, benötigt mindestens ein Loch. Jedenfalls dann, wenn der Besitzer durch diesen Zaun seinen Garten betreten möchte.

Genau wie etwa bei einer Hausfront, bei der die Fenster Löcher und somit Unterbrechungen der Front sind, sind ein Tor oder eine Tür im Gartenzaun stets ein konstruktiver Störfaktor. Besonders aufwändig ist ein Durchlass im Maschendrahtzaun.

Hier bietet der Baufachhandel vorgefertigte Konstruktionen an. Das sind Türen oder Tore, zu denen gleich passend die Pfeiler und Montagemöglichkeiten geliefert werden. Hier sollte der Grundstücksbesitzer keinesfalls zu eigen Konstruktionen greifen.

Große Tore

Große Tore, ob zwei- oder einflüglig oder als Schiebetor, stellen eine besondere Schwierigkeit dar.

Weiterlesen

Maschendrahtzaun – manchmal sind die Klassiker einfach die Besten

Möchten Sie weder Anrainer noch fremde Menschen ungebeten in Ihrer Gartenanlage willkommenheißen, sollten Sie eine Einzäunung mit einem geeigneten Zaun in Betracht ziehen.
Zur Auswahl stehen unzählige Varianten aus Holz, Metall oder Kunststoff.

Ebenso eine Mauer wäre vorstellbar, um ungebetene Gäste des eigenen Gartens zu verweisen.

Eine Handlungsoption: der Maschendrahtzaun!

Jedweder hat von ihm gehört, erst recht nach dem bekannten Song von Stefan Raab erlangte er auch neuen Glanz: der Maschendrahtzaun.
Netz aus Metall mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfosten angebracht eine Abgrenzung zum Nachbargrundstück aufweist. Weitergehende Infos bekommen Sie auf entsprechenden Seiten im WWW.

Weiterlesen

Zäune, Wälle und Mauern in Ihrem Garten

Seit jeher versuchen Menschen Ihr Hab und Gut, mit unterschiedlichen Mitteln, zu schützen und zu wahren. Dabei ist dieser Gedanke selbst bei den Neandertalern und dem Homo erectus bereits vorhanden gewesen. Folglich liegt es in der Natur des Menschen, sein Eigentum schützen zu wollen um andere daran zu hindern es ihm zu entwenden oder es zu beschädigen.

Heutzutage ist dieser Gedanke nicht mehr ganz so aktuell und realitätsnah, da durch ein geregeltes Miteinander, Gesetze und die Polizei, ein harmonisches und friedliches Leben quasi vorprogrammiert ist. Dennoch bauen auch heute noch viele Menschen Mauern oder Gartenzäune um Ihre Grundstücke beziehungsweise um Ihre Häuser herum, um erstens Ihr Grundstück von anderen, angrenzenden Nachbargrundstücken abzutrennen und zweitens um sich ein eigenes kleines Reich, zu schaffen, eine Art Refugium. Es ist quasi so, als würden Sie Ihren Claim, im Goldgräber-Kalifornien des 19. Jahrhunderts, abstecken wollen.

Weiterlesen